Direct

SAP-BAPIs ohne ABAP-Programmierung nutzen

Mit Winshuttle Direct™ für SAP-BAPIs und RFMs können Sie über das Business Object Repository (BOR), auf relevante Objekte zugreifen und Felder zu Integrationszwecken ganz einfach einer Microsoft Office-Anwendung zuordnen. Diese Integrationsszenarien können dann als Vorlage für jeden API-fähigen SAP-Geschäftsprozess dienen.

Mehr zu Direct

Sehen Sie selbst, wie HollyFrontier Zeit und Geld mit Winshuttle Direct gespart hat.

Winshuttle hat die Erstellung und Pflege unserer Stammdaten revolutioniert.

Blake Abbott, Senior Business Process Manager, HollyFrontier Corporation

Warum sollten Sie das Produkt einsetzen?

Winshuttle Direct™ vereinfacht mit minimalem Schulungsaufwand den Zugang zu Programmierschnittstellen für SAP-Geschäftsanwendungen (APIs + BAPIs) und remotefähigen Funktionsmodulen (RFMs) für die Datenbearbeitung.
Der umfassende Ansatz von Direct ermöglicht die Arbeit mit SAP-Bereichen, die mit Transaktionsaufzeichnungen oder Abfragen nur schwer zugänglich sind. Mit Direct lassen sich Daten von vielen SAP-Komponenten direkt aus Microsoft Office-Anwendungen heraus hoch- und herunterladen – ganz ohne Programmieraufwand.
Die BAPI-Funktionen des BAPI-Moduls von Winshuttle Studio™ erweitern die Automatisierungsmöglichkeiten für Datenpflegeprozesse in Ihrem SAP-System. Dabei spielt das Nutzungsverhalten der Anwender keine Rolle.

Zum White Paper über die Verbesserung der Geschäftsprozesse

Was kann das Produkt?

Direct sorgt für eine effizientere Verarbeitung der Anwendungsdaten durch den Upload über BAPIs. Die intuitive Benutzeroberfläche von Winshuttle Studio™ erfordert nur minimalen Schulungsaufwand. Auch müssen keine Änderungen an der SAP-Umgebung vorgenommen werden.
Dank umfangreicher Suchfunktionen lassen sich mit Winshuttle Direct™ Vorlagen für SAP-Funktionen erstellen, die in dieser Form über standardmäßige SAP-Transaktionen nicht zur Verfügung stehen.
Mit Winshuttle Direct™ sind Sie in der Lage, BAPIs für bestimmte Prozesse aufzurufen und Vorlagen für die effiziente Verarbeitung der SAP-Daten zu erstellen.


Hauptmerkmale von Winshuttle Direct™:

  • Auswahl geeigneter APIs und Felder für Ihre Geschäftsprozesse
  • Auf Basis von Winshuttle Skripten, die aus BAPIs entwickelt wurden, lassen sich komplexe Vorlagen erstellen, mit welchen der Fachbereich Daten zwischen Excel und SAP austauschen kann
  • Anders als Transaktionsaufzeichnungen, die auf BDC-Skripten (Batch Data Communication) basieren, werden BAPIs und RFMs nicht durch Umgebungs- oder Profileinstellungen eingeschränkt. Das heißt, auf BAPIs basierende Skripte sind leichter übertragbar und weniger fehleranfällig im Fall einer unerwarteten Dynpro-Logik
  • BAPIs und RFMs lassen sich schnell für die Erstellung von editierbaren Winshuttle Transaction-Skripten nutzen. Aufgrund der Wiederverwendbarkeit dieser Skripte verkürzt sich die Implementierungszeit bei der Nutzung von  BAPIs oder RFMs von mehreren Tagen oder Wochen auf Stunden.

SAP BAPI Library Suchfunktion

SAP BAPI Library Suchfunktion


SAP BAPI Editor für Attribute

SAP BAPI Editor für Attribute

Wie funktioniert es?

Direct bietet Zugriff auf relevante BAPIs des BOR und ermöglicht die Zuordnung der Felder zu einer Excel-Tabelle. Damit lassen sich einfach und schnell Vorlagen für sämtliche BAPI-kompatiblen SAP-Geschäftsprozesse erstellen. Der Zugriff auf die BAPIs und die Verarbeitung der entsprechenden Vorlagen ist sicher und kann nur mit gültiger SAP-Kennung und entsprechender Autorisierung erfolgen.

Winshuttle Direct

Winshuttle Direct

FAQs

Ist Winshuttle Direct™ mit allen SAP-Systemen kompatibel?
Direct™ ist mit jedem SAP-ABAP-System kompatibel, welches auf einem Technologie-Stack entsprechend R/3 4.7 oder höher aufbaut, unter anderen SRM, APO und CRM.

Was brauche ich sonst noch, um Direct™ nutzen zu können?
Um Anwendungsdaten über BAPIs, die mit Direct™ zugänglich gemacht wurden, in und aus SAP zu laden, ist eine entsprechende Lizenz von Studio oder Studio Runner erforderlich.

Funktioniert Direct™ auch mit benutzerdefinierten BAPIs?
Ja.