SAP Stammsätze

Verbesserte Effizienz von Finanztransaktionen und zuverlässigere Finanzdaten dank optimierter SAP Stammdatenprozesse.

  • Schnellere Anlage und Aktualisierung, um Engpässe zu vermeiden.
  • Verbesserte Governance und Kontrolle um Fehler und Duplikate zu eliminieren.
  • Bessere Transparenz für alle Beteiligten.

long-form-demo-thumb
FB50 mit Winshuttle Transaction beschleunigen

Die Herausforderung

Um konsistente, aktuelle Finanzstammsätze zu garantieren, ist die perfekte Balance zwischen einfachem Zugriff und Kontrolle notwendig. Wenn nur wenige Mitarbeiter in der Lage sind, Stammsätze zu erstellen und zu ändern, führt das zu Engpässen, die den Periodenabschluß verzögern können. Andererseits kann ein ungeregelter, unkontrollierter Zugang zu Fehlern und Duplikaten von Datensätzen führen, die zu schlechten Transaktionsdaten und einem falschen Rechnungs- und Berichtswesen führen können.

Die Winshuttle Lösung

Winshuttle for SAP Finance Master Records gibt Finanzexperten die Möglichkeit, Werkzeuge und Prozesse zu generieren, die sie benötigen, um die Erstellung, die Kontrolle und die Überwachung von Finanzstammsätzen durchzuführen, ohne dass sie auf Vorgänge vertrauen müssen, die sie nur ansatzweise kennen. Die Möglichkeiten für die Daten- und Prozessautomatisierung von Winshuttle erlaubt Organisationen, ein Daten- und Interaktionsmodel zu erstellen, das optimal für die Extrahierung, Kontrolle, Transformation und die Aktualisierung von SAP Finanzstammsätze ist. Die Winshuttle Tools verwenden vorhandene SAP-Logon-Berechtigungen und liefern zuverlässige Audit- und Rollback-Möglichkeiten, bei maximaler Flexibilität und minimalem Risiko.

Erstellung eines GL Accounts

Erstellung eines GL Accounts

Produktvorteile

  • Dateneingabe – Finanzteams können mit Hilfe von Tabellen, die von Winshuttle verwendet werden können, die Daten von verschiedenen Quellen konsolidieren und nach SAP laden; oder Daten für SAP Stammsätze erstellen oder ändern – für einzele Datensätze oder Massendaten.
  • Prozessautomatisierung – Winshuttles einfach zu verwendende Designtools erlauben es Organisationen, Routinen für die Konsolidierung, das Weiterleiten, die Genehmigung und weitere Bearbeitungen von Daten zu erstellen. Damit wird es einfacher, zu einheitlichen Datensätze zu kommen und Transaktionen von Stammsätzen schnell und korrekt durchzuführen.
  • Operationen mit Massendaten – Winshuttle erlaubt die Verwendung von Microsoft Excel um eine grössere Menge von Stammsätzen in SAP anzulegen oder zu ändern, und stellt damit sicher, das die Finanzstrukturen die aktuellen Vorgänge korrekt darstellen.
  • Taktische Repoting – Winshuttle stellt sichere Werkzeuge für Ad-hoc Abfragen von Stammsatzinformatione in SAP-Tabellen zur Verfügung, die benutzerdefinierte Berichte ermöglichen, die die Stammsatzdaten für Manager und Entscheider verfügbar machen.

GL Accounts

GL Accounts

Ergebnisse

  • Kunden, die Winshuttle for SAP Finance einsetzen, um die Transaktionen ihrer Finanzstammsätze zu optimeiren, erzielen signifikante Kosteneinsparungen und eine verbesserte Performance.
  • Weniger Fehler und Duplikate in GL Accounts, Kosten- und Profit-Centern sowie weiteren wichtigen Datensätzen.
  • Bessere Qualität bei Eingaben in OLTP Systeme.
  • Schnellere und einfachere Erstellung und Anpassung von Accounts an neue Strukturen.

Asset Accounting

Anwenderbericht

B. Braun

B. Braun Medical automatisiert Datenladeprozesse mit Winshuttle

"Das einzige Produkt, das unseren Anforderungen entsprach, war Winshuttle."

Erin Stone, SAP FI-CO Senior Analyst, B. Braun