Anlegen von Bestellungen – ME21/N

Eliminieren der Datenneueingabe und Automatisierung des Prozesses für die Erstellung einer Bestellung

Erstellen einer SAP-Bestellung

Erstellen einer SAP-Bestellung

Effizienteres Erstellen von Bestellungen

Mit Winshuttle Technologien können Anwender Bestellungen mit auf Excel-basierten Standardvorlagen in SAP erstellen. Diese Vorlagen helfen Unternehmen, Zeit und Geld zu sparen, indem sie viele sich wiederholende Tätigkeiten vermeiden können, die beim Erstellen eines Vertriebsauftrags in SAP anfallen.

Optimieren von SAP-Beschaffungsprozessen

Unternehmen können Winshuttle Technologien verwenden, um den SAP-Beschaffungsprozess über Workflows zu verbessern. Eine Unternehmensorganisation kann zum Beispiel Winshuttle Technologien und SharePoint verwenden, um den Genehmigungsprozess ohne Programmierungsprozess nachzuvollziehen.

Produktdemo

Winshuttle Transaction

Winshuttle Transaction Produktdemo

Hier sehen Sie, wie einfach es Winshuttle Transaction für praktisch jeden Anwender macht, die verschiedenen Schritte aufzuzeichnen, die benötigt werden, um SAP-Transaktionen abzuschliessen und in Excel oder ähnlichen Applikationen abzubilden. Diese Vorlage kann dazu verwendet werden, jeden Prozess unter Verwendung der systemeigenen SAP-Sicherheit und den Autorisierungen, zu automatisieren.

Vorteile der Verwendung von Winshuttle zur Erstellung von Bestellungen in SAP

  • Vereinfachte Erstellung von Betriebsaufträgen
  • Automatisierung und Bündelung sich wiederholender monatlicher Anfragen
  • Reduzierung von Dateneingaben und Fehlern durch die Verwendung standardisierter Vorlagen
  • Bereitstellung von Lieferanten- und werksspezifischen Vorlagen für komplexe Bestellungen
  • Automatisierung von Bestellungsdaten mit Formeln und Workflows

FAQs

Muss ich Transaktion ME21 verwenden, um eine Bestellung zu erstellen?
Nein. Winshuttle Transaction funktioniert mit jedem SAP-Standard-Transaktionscode, einschließlich ME21, ME21N und kundeneigener Z-Transaktionen.
Wie kann ich mich vergewissern, dass meine Bestellungen richtig erstellt wurden?
Transaction führt eine Vorbuchungs-Validierung durch. Transaction und Winshuttle Server versorgen die Datenquelle mit Lösungen vom SAP-System auf Elementebene. Aktualisierungserfolge und -fehlschläge sind in der Datenquelle und in SAP in Echtzeit zu sehen.
Wie wird der Lieferantenerstellungs- und -pflegeprozess nachgebildet?
Anwender zeichnen Transaktionen nach Maßgabe des genehmigten Prozesses auf und ordnen die Daten Excel oder anderen Online-Formularen zu. Winshuttle Central verwendet den SharePoint-Worklow zur Prozessmodellerstellung.
Erfordert diese Lösung Konfigurationsänderungen an meinem SAP-System?
Nein. Transaction erfordert keine ABAP-Komponenten und keine Änderungen der SAP-Systemkonfiguration.
Kann ein unautorisierter Anwender mit dieser Lösung Bestellungen erstellen?
Nein. Transaction erfordert, dass alle Anwender SAP-Anmeldedaten haben, und sie können nur solche Transaction-Skripte für die Transaktionen ausführen oder aufzeichnen, für die sie die Verwendungsberechtigung in SAP haben.

Weitere Lösungen