Winshuttle 10 interagiert über gängige Anwendungen und Schnittstellen mit SAP®

Winshuttle 10 interagiert über gängige Anwendungen und Schnittstellen mit SAP®

Bessere Nutzbarkeit und schnellere Ausführung von ERP-Benutzertransaktionen standen im Mittelpunkt bei der Produktentwicklung

Bremerhaven –21. August 2010 –Winshuttle, ein ERP Usability-Unternehmen, hat heute die Freigabe von Winshuttle 10 bekannt gegeben. Mit Winshuttle 10 können technisch unerfahrene Anwender ohne jeglichen Programmierungsaufwand aus Excel, Web-Formularen und anderen Schnittstellen direkt mit SAP®-Lösungen arbeiten. Da Anwender für die Ausführung von komplexen Geschäftsprozessen mit Unterstützung von SAP in ihren vertrauten Desktop-Anwendungen arbeiten können, sparen Kunden der Usability-Plattform von Winshuttle Zeit und Geld. Gleichzeitig steigern sie die Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeiter.Mit Winshuttle 10 sind alle Winshuttle-Produkte künftig gleichzeitig in neuen Versionen verfügbar.
Es beinhaltet mehrere neue Produkte sowie die Suite Winshuttle Studio, ein integriertes Paket mit vier Anwendungen – Winshuttle Transaction, Winshuttle Query Winshuttle Forms und Winshuttle Direct. Anwender können mit der Suite optimierte Geschäftsprozesse erstellen, die auf SAP-Lösungen basieren. Sie können darüber hinaus Mitarbeiter und Partner über vertraute Schnittstellen und Interaktionsmöglichkeiten in ihre SAP-Prozesse effektiver einbinden. Neu hinzugekommen ist der Winshuttle Server vor, ein Anwendungs-Service-Engine für den Einsatz von Winshuttle-Produkten, der eine skalierbare Prozesslieferung ermöglicht, die die Desktopbeschränkung aufhebt.„Die ‘Usability’ von Enterprise Software ist genauso wichtig wie deren ‘Funktionalität’. Wenn die SAP-Anwendungsplattform nur ein reines funktionelles Utility-Programm ist, ist es kaum verwendbar“, erklärt Michael Doane, ein anerkannter Experte für Enterprise-Anwendungen. „Winshuttle 10 ist eine ERP Usability-Plattform und Bewertungsmethodik, die speziell dafür konzipiert ist, dass sich Unternehmen kontinuierlich weiterentwickeln können.“„SAP-Systeme sind zwar komplex, jedoch für viele Unternehmen von zentraler Bedeutung. Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, die Verwendbarkeit von SAP zu verbessern und Anwendern ihre auf SAP-Lösungen beruhenden Transaktionen so einfach wie nur möglich zu gestalten“, sagte Vikram Chalana, der Mitgründer und CTO von Winshuttle. „Winshuttle 10 ermöglicht den intuitiven Zugang zu Geschäftsprozessen und damit IT- und Branchenexperten, die Möglichkeit, SAP-Transaktionen ohne Programmierung mit gängigen PC-, Web- und mobilen Anwendungen interaktiv aufzuzeichnen, zuzuordnen und zu optimieren.“Weitere Informationen zu Winshuttle 10 unter http://www.winshuttle-software.de/Produkte


Über Winshuttle

Winshuttle bietet Unternehmen Lean Data Management Lösungen für SAP ERP und Salesforce in Verbindung mit Excel und webbasierten Workflows an. Die Lösungen von Winshuttle werden im Mittelstand und in Großunternehmen schwerpunktmäßig in den Unternehmensbereichen Finanzen, Stammdatenmanagement, Einkauf, Vertrieb und Personal eingesetzt. Die Lean Data Management Lösungen vereinfachen die Datenerfassung und -validierung sowie den automatisierten Transfer von Daten zwischen dem ERP System und Excel beziehungsweise Webformularen. Durch den effizienteren Umgang mit Daten und die signifikante Verbesserung der Datenqualität erzielen Unternehmen messbare direkte und indirekte Einsparungen – auf Grund der Tragweite – häufig in Millionenhöhe.

Winshuttle Lösungen steigern die Effizienz von getätigten und zukünftigen Investitionen in SAP ERP ohne dabei Kompromisse bei Sicherheit und Kontrolle einzugehen.

Gegründet im Jahre 2003 unterhält das in Bothell (USA) ansässige Unternehmen Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Indien. Winshuttle betreut Kunden aus mehr als 25 Branchen in 70 Ländern. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen ist zertifizierter Partner von SAP und Microsoft.

Weitere Informationen zur Winshuttle-Plattform für das Lean Data Management stehen unter https://www.winshuttle-software.de/lean-data-management/ zur Verfügung.

Pressekontakt

Sandra Ratayczak
+49 (89) 444580 213