Winshuttle® stellt die Winshuttle Studio™-Anwendungs-Suite für den Einsatz mit SAP®-Anwendungen vor

Winshuttle® stellt die Winshuttle Studio™-Anwendungs-Suite für den Einsatz mit SAP®-Anwendungen vor Robustes Softwarebündel für die Interaktion mit SAP-Lösungen über gängige Geschäftsanwendungen ORLANDO, Florida. – 17. Mai 2010 – Winshuttle, Inc.® hat heute die Winshuttle Studio™-Anwendungs-Suite bei der bis zum 19. Mai stattfindenden Jahreskonferenz von SAPPHIRE® NOW und ASUG vorgestellt. Winshuttle Studio gestattet technisch nicht versierten Anwendern den Einsatz von SAP®-Anwendungen direkt von Microsoft Excel®, PDF-Dateien® und HTML-Formularen aus. Durch die Interaktion von Endanwendern mit beliebigen SAP-Anwendungen über vertraute Schnittstellen und die Automatisierung komplexer Geschäftsprozesse ohne jeglichen Programmierungsaufwand können unsere Kunden mit Winshuttle ein beträchtliches Ausmaß an Zeit und Geld sparen. Die Winshuttle... Mehr lesen


Winshuttle® stellt die Winshuttle Studio™-Anwendungs-Suite für den Einsatz mit SAP®-Anwendungen vor

Robustes Softwarebündel für die Interaktion mit SAP-Lösungen über gängige Geschäftsanwendungen

ORLANDO, Florida. – 17. Mai 2010 – Winshuttle, Inc.® hat heute die Winshuttle Studio™-Anwendungs-Suite bei der bis zum 19. Mai stattfindenden Jahreskonferenz von SAPPHIRE® NOW und ASUG vorgestellt. Winshuttle Studio gestattet technisch nicht versierten Anwendern den Einsatz von SAP®-Anwendungen direkt von Microsoft Excel®, PDF-Dateien® und HTML-Formularen aus. Durch die Interaktion von Endanwendern mit beliebigen SAP-Anwendungen über vertraute Schnittstellen und die Automatisierung komplexer Geschäftsprozesse ohne jeglichen Programmierungsaufwand können unsere Kunden mit Winshuttle ein beträchtliches Ausmaß an Zeit und Geld sparen.
Die Winshuttle Studio-Suite ist ein integriertes Paket mit vier Anwendungen – Winshuttle Transaction™, Winshuttle Query™, Winshuttle Forms™ und Winshuttle Direct™, die Geschäfts- und IT-Anwender bei der Erstellung von Lösungen für Geschäftsprozesse unterstützen, die auf SAP-Lösungen beruhen. Studio gestattet Unternehmen und Abteilungen die schnelle Bereitstellung von Formularen (Excel, PDF, Web, InfoPath®), mit denen Anwender SAP-Daten eingeben und ändern können. Außerdem sind gestapelte Prozesse in SAP-Lösungen verfügbar, wie die Erstellung oder Änderung von Massenaufzeichnungen. Mit Studio können Anwender über das transaktionsbasierte Aufzeichnen in SAP hinausgehen und nun Skripte bereitstellen, bei denen die BAPI®-Programmierungsschnittstelle von SAP verwendet wird.„Die Vereinfachung und Optimierung der Benutzererfahrung für Kunden mit ERP-Lösungen zählt für viele Organisationen zu einem wichtigen Ziel“, so Thomas Otter, Forschungsdirektor bei Gartner. „In Lösungen, bei denen Spreadsheets, PDF- und HTML-Formulare direkt eingesetzt werden, wird deren Verwendung einfacher gestaltet, die Datenqualität verbessert und die Agilität erhöht. Organisationen sollten sich bei der Bewertung von Zusatzprogrammen nach einem Anbieter umsehen, der tiefgehende Kenntnisse sowohl der ERP-Tools am Back-End wie auch der Anwender-Tools am Front-End besitzt. Es gibt leistungsfähige Lösungen, mit denen die Datenkonvertierung und Massenaktualisierungen erleichtert werden und Transaktionen, wie die Eingabe von Verkaufsaufträgen oder die Verwaltung der Mitarbeitergehälter, problemlos erledigt werden können. Die Anwender übernehmen mehr Verantwortung für ihre Aufgaben, wenn Sie mit Tools arbeiten, die ihnen vertraut sind. Für viele Anwender handelt es sich dabei um Spreadsheets.“ Winshuttle Forms ist ein neues Zusatzprogramm im Rahmen der Winshuttle-Produktreihe und eine Komponente von Studio, die Geschäftsanwendern die Erstellung von PDF- und HTML-Formularen ermöglicht, die am Front-End für SAP-Prozesse eingesetzt werden können. Forms greift auf sichere Webdienste zurück, die von Geschäftsanwendern in Winshuttle Studio erstellt wurden. Im Gegensatz zu anderen Lösungen sind weniger technisch versierte Anwender mit Forms in der Lage, formularspezifische Prozesse zum Einsatz mit der vorhandenen Implementierung von SAP-Lösungen sicher zu erstellen. Im Lieferumfang von Studio ist auch Winshuttle Direct enthalten, eine neue Anwendung, mit deren Hilfe Anwender BAPIs aus SAP nutzen können und so einen umfassenden Ansatz zum Hoch- und Herunterladen von Informationen aus SAP-Lösungen erhalten. „Unser Hauptaugenmerk lag darauf, den Anwendern die Verbesserung ihrer auf SAP-Lösungen beruhenden Geschäftsprozesse so einfach wie nur möglich zu gestalten“, sagte Vikram Chalana, der Mitgründer und CTO von Winshuttle. „Mit der neuen Studio-Suite von Winshuttle können unsere Kunden all ihre Investitionen in Microsoft Office, Microsoft SharePoint, Adobe und SAP-Lösungen nutzen und einen intuitiven Zugang zu Geschäftsprozessen schaffen.“ Wenn Sie mehr über Winshuttle Studio erfahren möchten, besuchen Sie Stand 2515 auf der vom 17. bis 19. Mai stattfindenden Jahreskonferenz von SAPPHIRE NOW und ASUG, oder rufen Sie Winshuttle-Studio auf.
 

Pressekontakt

Kara Tiernan
+1-425-527-6646