Winshuttle Runner

SAP-Prozesse mit Winshuttle Runner sicher aus Excel heraus ausführen

Produktdemo ansehen

Erstellen und Ändern von Daten in SAP – ohne die SAP-Oberfläche

Verbesserung der Datenqualität inklusive Fehlerbehebung in Echtzeit

Kontrolle des Zugriffs auf SAP für den Daten Up- und -Download

Interaktion mit SAP-Daten direkt über Excel

Winshuttle Runner™ ist eine Desktop-Lösung, die die Anwendung und Verwaltung von SAP sowohl für technisch versierte SAP-Anwender als auch für Anwender ohne technische Kenntnisse erleichtert. Mit Runner können Sie über ein Excel-Add-in oder die Windows-Desktop-Version von Studio™ direkt mit Ihren SAP-Daten arbeiten. Dabei werden alle SAP-Berechtigungsrichtlinien berücksichtigt und die Validierungsregeln beim Anlegen oder Aktualisieren von SAP-Daten eingehalten.

Runner-Demo ansehen

Runner

Warum sollten Sie das Produkt ansehen?

Winshuttle Runner erlaubt autorisierten SAP-Anwendern die sichere Nutzung von SAP-Geschäftsprozessen über vordefinierte Transaktionsvorlagen und Abfragedateien.

Runner erkennt Fehler automatisch, sodass Sie Ihre Daten schnell korrigieren und verarbeiten können. Das steigert Ihre Effizienz. Das Add-in für Excel von Winshuttle Studio sorgt für Flexibilität, denn es erfordert weder ein tiefgreifendes Wissen über das zugrunde liegende SAP-System, noch das Wissen, wie SAP Transaction oder Query im Detail funktionieren. Sie können SAP-Daten eingeben, verwalten und extrahieren, ohne dazu extra die SAP-Oberfläche öffnen zu müssen.

Mit Runner sparen Unternehmen an Schulungskosten, da die SAP-Anwender ihre SAP-Daten über eine vertraute Oberfläche verwalten können – ohne Kompromisse bei der Datenqualität oder der SAP-Zugriffssicherheit. Mit Runner lassen sich SAP-Daten schneller eingeben und abrufen als dies manuelle Vorgänge erlauben. Damit sind Sie auch nicht länger abhängig von teuren maßgeschneiderten Programmen für SAP-ERP-Systeme, deren Entwicklung viel Zeit in Anspruch nimmt.

Was kann das Produkt?

Runner automatisiert die Dateneingabe über Excel nach dem Prinzip „einmal klicken, viele Daten laden“. Das spart Zeit und Geld. Mit Runner lassen sich spontan anfallende Aktivitäten wie einmalige SAP-Prozesse, die umfangreiche Änderungen an den Anwendungsdaten nach sich ziehen, oder Was-wäre-wenn-Analysen effizienter erledigen. Die Lösung gewährleistet auch die SOX-Compliance, da bestehende SAP-Sicherheitsautorisierungen und gesetzliche Richtlinien eingehalten werden. Anwender von Runner benötigen außer den bisherigen Autorisierungen, die über die SAP-Oberfläche vorgenommen wurden, keine weiteren Zugriffsrechte für SAP.

Runner bewahrt die Sicherheit von SAP:

  • Erfordert die Verwendung der von SAP ausgegebenen Zugangsdaten
  • Alle SAP-Sicherheitsprofile und -Prüfpfade werden verwendet
  • Die Modifizierung oder Erstellung von Aufzeichnungen und Zuordnungen wird beschränkt

Einrichtungsbildschirm von Runner

Einrichtungsbildschirm von Runner

Runner integriert in Excel

Runner integriert in Excel

Wie funktioniert es?

Runner ermöglicht die Übertragung von Daten zwischen Excel und SAP mit vordefinierten Vorlagen aus Winshuttle Transaction oder Query. Sobald die Transaktion oder der Geschäftsprozess aufgezeichnet oder ausgewählt und zugeordnet sind, lädt Runner die Daten mit Shuttle-Dateien (TxR und QsQ) in Verbindung mit einer Excel-Vorlage.

Bereitstellungsoptionen

  • Runner funktioniert mit fast jeder SAP-Abfrage, die mit Query erstellt wurde, oder mit SAP-Transaktionsaufzeichnungen, die mit Transaction erstellt wurden. Kunden von Winshuttle verwenden Runner mit den SAP-Versionen R/3 4.7, ECC5 und ECC6.
  • Runner ist ein Produkt, das komplett clientseitig installiert wird und lediglich einen Windows-Desktop-PC mit Microsoft Office erfordert. Für bestimmte Transaction-Aufzeichnungen müssen ggf. zusätzliche Objekte für die Sicherheitsautorisierung zu den SAP-Sicherheitsprofilen hinzugefügt werden. Für SAP-Abfragen, die mit Query erstellt wurden und mehr als eine Tabelle umfassen oder erweiterte Abfragefunktionen nutzen, ist unter Umständen außerdem das Winshuttle Function Module erforderlich.

Hauptmerkmale von Runner

  • SAP-Daten ohne die SAP-Oberfläche anlegen und ändern
  • Umfangreiche SAP-Transaktionen oder BAPI-Funktionalitäten in Excel
  • Unterstützung von verketteten Prozessschritten
  • Verknüpfung von Datenvorlagen mit der entsprechenden Aufzeichnung in Winshuttle Transaction oder der Definition in Winshuttle Query
  • Fehlererkennung in Echtzeit oder Warnhinweise auf Datensatzebene in Excel
  • Zeitliche Planung von Abfragen oder Datenvorgängen auf Client-Ebene
  • Kontextbezogene Suche nach SAP-Datenfeldern (F4) aus Excel heraus

Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen von Runner profitieren kann.