Winshuttle Informationen

Viele interessante Anwenderberichte, Whitepaper und aufgezeichnete Webinare zeigen Ihnen, wie Sie mit Winshuttle Ihre geschäftlichen Herausforderungen zum Thema SAP Datenmanagement bewältigen.

Anwenderbericht

Automobilhersteller setzt auf Winshuttle in der Finanzabteilung

Compliance und die damit einhergehenden Sorgfaltspflichten gegenüber den Stakeholdern haben im Finanzwesen höchsten Stellenwert. Um die geltenden Richtlinien des Vier-Augen-Prinzips digital zu unterstützen, ist Prozessautomatisierung made by Winshuttle das Mittel der Wahl eines europäischen Autofinanzierers.

Anwenderbericht

Home24

Erfahren Sie in unserem Anwenderbericht, wie Home24 mit Winshuttle Studio mehr als 800.000 Datensätze in SAP hoch- und runtergeladen hat und so einfach und schnell bearbeiten konnte. Dadurch konnte eine signifikante Zeit- und Kostenersparnis erreicht werden.

Anwenderbericht

Herstellung von Nahrungsmitteln

Ein führender Nahrungsmittelhersteller liefert die Kraft der Gesundheit mit der EnterWorks Product Information Management (PIM)-Plattform.

Anwenderbericht

SMA

Strategische Marktallianz standardisiert Online-Produktinformationen.

Anwenderbericht

Graco

Graco implementierte das EnterWorks Multi-Domain Master Data Management (MDM) für mehr Agilität und Effizienz.

Anwenderbericht

IDI

IDI-Mitglieder profitieren von einer verbesserten Datenqualität dank PIM (Product Information Management).

Anwenderbericht

Orgill

Anwenderbericht

Im Automotive-Bereich

Vorantreiben der digitalen Transformation mit Multi-Domain-Lösungen für das Stammdatenmanagement und das Produktinformationsmanagement.

Anwenderbericht

Großer Möbelhersteller

Möbelanbieter verwaltet Millionen von Artikeln mit PIM.

Anwenderbericht

Johnstone Supply

Johnstone Supply adaptiert eine neue eCommerce-Strategie mit verbesserten elektronischen B2B-Methoden.

Anwenderbericht

Fender

Fender rockt Produktinhalte mit EnterWorks PIM.

Anwenderbericht

Anbieter von Schönheitsprodukten

Die Schönheit von PIM.

Anwenderbericht

Hoffman-La Roche

Erfahren Sie in dem Anwenderbericht, wie Roche mit den agilen Software Lösungen die SAP-Datenprozesse in der Instandhaltung verbessern konnte.

Anwenderbericht

Hamberger Industriewerke GmbH

Erfahren Sie, wie die Hamberger Industriewerke GmbH die Anlage und Pflege von Massendaten mit Winshuttle automatisieren konnte. Dadurch wurden hohe Kosten- und Zeitersparnisse erzielt, außerdem konnte die Abhängigkeit von externen Consultants verringert werden.

Anwenderbericht

Anwenderbericht – Greiner Extrusions

Erfahren Sie, wie Greiner Extrusions mit Winshuttle Studio ihre manuellen SAP-Stammdatenprozesse automatisieren konnten und somit einen schnellen ROI erreichen konnte.

Anwenderbericht

Deutsche Wohnen SE

Deutsche Wohnen SE: Stammdaten aus Tausenden von Immobilienobjekten in SAP migrieren. Erfahren Sie, wie die Deutsche Wohnen SE dank Winshuttle eine große Menge an Stammdaten in SAP migrieren konnte.

Anwenderbericht

Anwenderbericht: Imperial Logistics

Erfahren Sie in unserem Anwenderbericht, wie Imperial Logistics International B.V. & Co. KG, ein Transportdienstleister in den Bereichen Shipping, Road and Express Freight, mithilfe von Winshuttle Ihre Finanzdaten innerhalb kürzester Zeit auf S/4HANA migrieren konnte.

Anwenderbericht

Philips Lighting

Erfahren Sie hier, wie Philips Lightings den Prozess für die Erstellung von Materialstammdaten automatisiert und dadurch die IT entlastet hat. Anwender in den Fachabteilungen sind jetzt in der Lage, Massendaten selbst zu erstellen und zu pflegen.

Anwenderbericht

Harris Scarfe

Lesen Sie selbst, wie Harris Scarfe Winshuttle Studio als einfache, schnelle Alternative zu LSMW einsetzt. Dadurch werden die IT und die Mitarbeiter entlastet und das Unternehmen spart rund 270.000 € in der Artikelpflege ein.

Anwenderbericht

Anwenderbericht: E.ON

Erfahren Sie mehr darüber, wie einer der wichtigsten Strom- und Gasversorger in UK dank Winshuttle eine einfache Alternative zu LSMW nutzen und ihre Anwender damit in die Lage versetzen, einen SharePoint-basierten Workflow-Prozess, mit Unterstützung der IT, selbst zu verwalten.

Anwenderbericht

Pactiv

Sehen Sie hier, wie einer der weltweit größten Hersteller und Distributoren von Food-Verpackungen und Food-Service Produkten die Zeit für das Aufsetzen von Materialstammsätzen von 28 Tagen auf 2 Wochen verkürzt hat. Dabei werden Kosteneinsparungen von bis zu 1,3 Millionen $ pro Jahr realisiert.

Anwenderbericht

Anwenderbericht: Techniker Krankenkasse

Die TK setzt seit 1999 SAP im internen und externen Rechnungswesen, bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zur Unterstützung sämtlicher Geschäftsprozesse im Personalwesen ein. Häufig werden Daten benötigt, die in MS-Excel vorliegen, das bei der TK häufig als De-facto-Standard für Datenaustausch gilt, sich als Fremdformat aber nicht ohne Weiteres nach SAP einlesen lässt.

Anwenderbericht

Staedtler

Staedtler suchte nach einer Lösung, mit der das Unternehmen seine SAP-Daten einfacher verwalten konnte. Dies betrifft die Übernahme tausender Materialdaten, Stücklisten und Arbeitspläne von den Fremdwerken, die nicht mit SAP arbeiten. Als extrem unkomfortabel empfand das Unternehmen auch die bei jedem SAP-Release-Wechsel anfallende Datenmigration.

Schließlich musste Staedtler wöchentlich die Personalkapazitäten für seine Fachbereiche in das SAP-System überführen, da diese Excel verwendeten.

Anwenderbericht

Carestream

Erfahren Sie, wie Carestream das Anlegen neuer Materialstammdaten mit Winshuttle Foundation vereinfachte.