SAP Schulungs- und Event-Stammdatenkatalog (OOC3)

Automatisieren der Pflege der SAP-Schulungs- und Event-Stammdaten

Mit Winshuttle-Technologien können Unternehmen Pflegeprozesse für SAP-Schulungs- und Eventdaten automatisieren und kostenaufwendige Investitionen in spezielle ABAP-Benutzeroberflächen vermeiden. Mit Winshuttle Transaction können Anwender Daten aus Nicht-SAP-Quellen, wie Excel, Access und anderen Quellen verwenden. Und weil Anwender mit diesen vertrauten Benutzeroberflächen anstelle von SAP arbeiten können, können sie SAP-Schulungs- und Eventdaten effizienter pflegen und damit den Unternehmen Zeit und Kosten sparen.

Pflege der SAP-Trainings- und Eventdaten - OOC3

Pflege der SAP-Trainings- und Eventdaten - OOC3

Bessere betriebliche Abläufe durch aktuelle und genaue SAP-Daten

Transaction kann neue oder aktualisierte Daten validieren, bevor ein Anwender diese in SAP lädt, womit sichergestellt werden kann, dass lediglich genaue und vollständige Daten in das jeweilige System geladen werden. Anwender werden auch feststellen, dass Transaction mühsame OOC3 SAP-Transaktionen vereinfacht, ohne dabei die wichtigsten Fähigkeiten zu beeinträchtigen. Diese zusätzlichen Maßnahmen zur Sicherstellung der Datengenauigkeit können Unternehmen helfen, die Genauigkeit ihrer Berichte, Zuordnungen und Pläne zu verbessern.

Vorteile bei der Verwendung von Winshuttle Technologien zur Pflege von SAP-Schulungs- und Eventdaten

  • Einheitliche und vereinfachte Vorlagen für die OOC3-Datenübermittlung
  • Beschleunigte Massenerstellung von oder Änderungen an SAP-Schulungs- und Eventverwaltungsdatensätzen
  • Vermeidung zeitaufwendiger und komplexer ABAP-Code-Datenbearbeitungsroutinen zur Erstellung von Datenbrücken zwischen Excel und anderen Datenquellen und dem jeweiligen SAP-System

FAQs

Kann ich Transaction mit anderen Transaktionen verwenden?
Ja. Transaction funktioniert mit jedem SAP-Standard-Transaktionscode sowie kundeneigenen Z-Transaktionen.
Erfordert diese Lösung Konfigurationsänderungen an meinem SAP-System?
Transaction erfordert keine ABAP-Komponenten, aber für diese Transaktion kann es erforderlich sein, Skripte im SAP-System zu aktivieren. Es ist keine andere Änderung an der SAP-Systemkonfiguration erforderlich.
Kann ein unautorisierter Anwender mit dieser Lösung Sätze ändern und Daten erstellen?
Nein. Transaction erfordert, dass alle Anwender SAP-Anmeldedaten haben, und sie können nur solche Transaction-Skripte für die Transaktionen ausführen oder aufzeichnen, für die sie die Verwendungsberechtigung in SAP haben