Erfassen eingehender Rechnungen – FB60

Vorbereiten, Validieren und Hochladen von Rechnungen

Optimieren des Rechnungseingabeprozesses

Mit Winshuttle Technologien können die Mitarbeiter im Finanzwesen eingehende Rechnungen aus Excel in SAP hochladen. Die Anwender können auf Excel basierende Rechnungsvorlagen erstellen und an Lieferanten verteilen oder von Winshuttle zur Verfügung gestellte Vorlagen in einem lieferantenspezifischen Format konfigurieren. Sie können dann die Daten in Excel validieren, um die Vollständigkeit und Genauigkeit der Daten sicherzustellen, bevor sie im SAP-System gepostet werden.

Verbessern der Genauigkeit und Aktualität von SAP-Daten

Mit Winshuttle Technologien können Anwender direkt mit SAP FB60-Transaktionsdaten in Excel arbeiten. Durch diesen Ansatz können Unternehmen zeitaufwendige und fehleranfällige manuelle Dateneingabeprozesse vermeiden, was die rechtzeitige Buchung bei Monats- und Jahresabschlüssen garantiert.

FAQs

Wer kann aus Excel Dokumente in SAP parken oder posten?
Lediglich Anwender mit Zugang zu relevanten Transaktionen können mit Winshuttle Dokumente in SAP parken oder posten. Winshuttle Technologien berücksichtigen alle SAP-Sicherheitsprofile.
Müssen die Validierungsregeln in Excel repliziert werden?
Alle Prüfungen werden live nach Maßgabe der SAP-Regeln vorgenommen, damit sie in Excel nicht repliziert werden müssen. Einige Regeln können je nach Erfordernis in Excel repliziert werden.
Wie geht Winshuttle mit Rechnungen mit mehr als 999 Einzelposten um?
Mithilfe von Excel-Makros können Anwender große Dokumente in mehrere kleine Dokumente aufteilen, die sie dann alle gleichzeitig mit Winshuttle posten können.
Was geschieht, wenn die Einzelposten Fehler aufweisen? Können Teile des Dokuments veröffentlicht werden?
Die in den Winshuttle Technologien integrierten Validierungsfunktionalitäten können Fehler auf Einzelpostenebene identifizieren und Einzelposten hervorheben, die korrigiert werden müssen. So lange nicht alle Kopfzeilen- und Einzelposten vollkommen fehlerfrei sind, wird das Dokument nicht in SAP veröffentlicht.