Kreditorenänderung – XK02

Einfaches Anlegen und die Pflege von SAP-Lieferantendaten ohne Programmierungsaufwand

Create Easy to Use Forms for Vendor Creation & Maintenance

Create Easy to Use Forms for Vendor Creation & Maintenance

Winshuttle unterstützt Unternehmen bei der Steuerung von Kreditorenerstellungs- und -pflegeprozessen ohne Programmierungsaufwand. Winshuttle Produkte können unternehmensübergreifende Lieferantenerstellungsverfahren durch die systemeigene Integration mit dem Microsoft SharePoint Workflow und Microsoft Office nachvollziehen. Die Anwender können auch Excel verwenden, um Informationen zur regelmäßigen Pflege von Kreditorendaten zu extrahieren oder zu aktualisieren. Winshuttle gibt Unternehmen die Tools für programmierungsfreie Lösungen zur Verwaltung von Kreditorenstammdaten.

Verbesserter Einblick in Geschäftsvorgänge mit genaueren SAP-Daten

Kreditorenstammdaten werden von verschiedenen Abteilungen verwendet, darunter auch Fertigung, Engineering, Finanzen, Einkauf und Logistik. Ohne synchronisierten Prozess kann es zu falschen Kreditorenstammdaten kommen. Fehlerhafte Kreditorendaten können die folgenden Probleme verursachen:

  • Unterbrechungen beim Erhalt wichtiger Artikel und/oder Dienstleistungen
  • Lieferantenstandards können nicht effektiv zu überwachen
  • Unterbrechungen und Ineffizienz in der Supply Chain
  • Verschlechterung der Beziehungen zu wichtigen Lieferanten
  • Verzögerung bei Auftragsabwicklung und Einnahmen

Winshuttle Lösungen helfen Unternehmen dabei, Stammdaten rasch einzusetzen und auf die spezifischen Probleme ihrer Lieferantenstammdaten einzugehen.

Bessere Kundeninformationen haben folgende Vorteile:

  • Weniger Unterbrechungen in der Supply Chain
  • Besseres Verständnis der Lieferantenleistung und -qualität
  • Bessere Kaufentscheidungen – besserer Wert, bessere Qualität
  • Bessere Auftragsabwicklung

FAQs

Muss ich XK01 zur Erstellung und XK02 zur Änderung meiner Lieferanteninformationen verwenden?
Nein. Die Mitarbeiter können so gut wie jede SAP-Transaktion verwenden, einschließlich aller relevanten Kundenstamm-SAP-Transaktionen: FK01, FK02, M-01, M-51.o.
Wie wird der Lieferantenerstellungs- und -pflegeprozess nachgebildet?
Winshuttle Central verwendet SharePoint-Workflows, um Prozesse nachzubilden.
Wie kann ich Lieferanteninformationen mit Winshuttle aus SAP extrahieren?
Mit Winshuttle Query können Anwender alle relevanten Lieferanteninformationen aus SAP extrahieren.
Kann ich aus ein und demselben MS Excel-Arbeitsbuch extrahieren und laden?
Ja. Mit Query können Anwender Lieferantendaten in ein Arbeitsbuch extrahieren, und mit Winshuttle Transaction können sie die Daten aus diesem Arbeitsbuch laden.
Wird sich die Extraktion von Lieferanteninformationen auf die Leistung meines SAP-Systems auswirken?e?
Nein. Query drosselt Extraktionsabfragen, damit die SAP-Systemleistung nicht beeinträchtigt wird.