Berichte von Servicemeldungen

Mehr Transparenz in den SAP-Servicemeldungen

Mit Winshuttle Query lassen sich Berichte zu SAP-Servicemeldungen ganz einfach ad-hoc auf Basis von geschäftlichen Kriterien erstellen und in einem vertrauten, praktischen Format wie Excel, Access, Text, XML oder SQL Server bereitstellen. Anhand dieser zeitnahen und genauen Servicedaten können Unternehmen den Verlauf der Servicemeldungen überprüfen und offene Meldungen bearbeiten. Dank des Zugriffs auf Echtzeit-Meldedaten können die Anwender schnell reagieren und so kostspielige Ausfallzeiten vermeiden. Dann ist auch der Kunde zufriedener!

Änderungen an den Daten können bei Bedarf mit Winshuttle Transaction direkt in Excel vorgenommen werden. Danach werden die geänderten Daten ganz einfach in SAP hochgeladen.

FAQs

Kann ich die Berichterstellung mit zusätzlichen Workflows erweitern, um die Governance zu gewährleisten?
Ja. Winshuttle Central und Query ermöglichen die Implementierung bestehender Workflows und bieten stringente Mechanismen zur Zugriffssteuerung und Prüfung.