Wartungsanforderung – IW31

Planen von Wartungsarbeiten basierend auf aktuellen und genauen Daten

Using a SharePoint InfoPath Form to update a routine SAP Maintenance Request IW31

Using a SharePoint InfoPath Form to update a routine SAP Maintenance Request IW31

Bei Besuchen anderer Werke haben Mitarbeiter oft keinen Zugang zu SAP. Sie erfassen die Daten auf Papierformularen und erfassen sie Stunden oder Tage später in SAP oder geben sie an Administratoren zur Eingabe (mit SAP-Transaktion IW31) weiter. Mit Hilfe elektronischer Formulare können Unternehmen den Schritt der manuellen Datenneueingabe eliminieren, was Zeit spart, das Risiko ungenauer Daten senkt und die Wartungsplanung optimiert. Mit den Winshuttle Technologien können Unternehmen Papierformulare in elektronische Formulare umwandeln, wodurch Techniker und andere Außendienstmitarbeiter Wartungsaufträge praktisch an jedem Ort erstellen können.

Effiziente Erfassung von Daten mit Winshuttle Designer

Mit Winshuttle Designer können Mitarbeiter Anforderungen in den Feldern anlegen und diese dann per E-Mail an die Zentrale schicken, wo sie automatisch in SAP gepostet werden.

Vorteile von Wartungsaufträgen, die mit Winshuttle Designer erstellt werden:

  • Rechtzeitige Dateneingabe in SAP, Verbesserung der Integrität der Daten, die zur Wartung verwendet werden
  • Weniger Fehler durch manuelle Dateneingabe
  • Effektivere Wartungsplanung basierend auf verbesserten Prozessen zur Erstellung von Wartungsanfragen
  • Verbesserte Akzeptanz durch Außendienstmitarbeiter aufgrund der Verwendung einer bekannten, intuitiven, web-basierten Benutzeroberfläche

FAQs

Kann ich Adobe Forms oder Microsoft InfoPath mit Winshuttle Technologien verwenden?
Ja. Die Winshuttle Technologie bietet eine vollkommene Unterstützung für Adobe Forms und Microsoft InfoPath. Die in diesen Formularen erfassten Daten werden über den Winshuttle Server mit einer Transaktion auf SAP gepostet, die in Winshuttle Transaction aufgezeichnet ist.