Vertriebsprozesse – SAP Sales Distribution (SD)

Effizienteres Arbeiten mit den SAP-Vertriebsdaten

Dank der Winshuttle-Technologien können Anwender Daten von den SAP-Vertriebsmodulen integrieren und die SAP-Datenuploads und -downloads vereinfachen. Mittels Excel-basierter Vorlagen werden die SAP-Vertriebsdaten so über eine vertraute Oberfläche verwaltet. Dadurch können Unternehmen im Produktionsprozess Zeit und Geld sparen.

Winshuttle-Technologien machen schnellere, genauere Datenupdates in SAP möglich

Entscheidungsträger in Unternehmen können auf einfache Art und Weise auf Basis von Echtzeitdaten Berichte erstellen und dadurch effektiver arbeiten:

  • Anlage von Bestellungen und Aktualisierung von Preisen und Konditionen
  • Identifizierung von Möglichkeiten für die Verbesserung von „Order-to-Cash“-Geschäftsprozessen
  • Beschaffung von Materialien für Kundenanfragen, Angebote und Bestellungen
  • Verbesserung der Forderungslaufzeit, um die Forderungsbearbeitung und den Cash Flow zu verbessern
  • Die Winshuttle-Technologien verbessern die Benutzerfreundlichkeit der Standard-SAP-Vertriebstransaktionen erheblich, beispielsweise die Erstellung und/oder Änderung von Bestellungen (ME21N und ME22N). Eine große Zahl von Anwendern kann diese Transaktionen leicht und mit minimalen Kenntnissen in Codierung durchführen. Das beschleunigt die „Order-to-Cash“-Rentabilität der Unternehmen.