Handel

Die Zukunft des Handels erfordert eine MDM-gesteuerte digitale Transformation

Der Handel steht mit seiner Neufindung erst am Anfang. Marken und Handelsunternehmen müssen neue Wege finden, wie sie reibungslose und erlebnisreiche Momente liefern, um den sich entwickelnden Verbraucherwünschen gerecht zu werden. Datengesteuerte Strategien, technologische Innovation und die Flexibilität, sich weiterzuentwickeln, sind in dieser neuen Ära des Handels von entscheidender Bedeutung.

Multi-Domain-MDMs sind der Schlüssel zu Daten und zu digitalen Initiativen

Die heutigen, sich schnell entwickelnden Handelsmärkte werden von den Erwartungen der Verbraucher angetrieben – es werden gewisse Voraussetzungen erwartet, unabhängig davon, wann, wo und wie sich Kunden entscheiden. Einzelhändler müssen nicht nur relevante Daten liefern, sondern auch berücksichtigen, wie sie kontextbezogene Inhalte zur Verfügung stellen können, die eine Geschichte erzählen und für die Verbraucher erlebnisreiche Momente schaffen.

Das EnterWorks Multi-Domain MDM bietet Händlern ein komplettes Tool-Set zur Erfassung, Standardisierung, Anreicherung und Syndizierung von Daten über mehrere Domänen im gesamten Unternehmen hinweg. Dies umfasst Daten von Produkten, Kunden, Standorten, Anlagen, Lieferanten und mehr. Unsere Software umfasst fortschrittliche Funktionen in Bereichen, die von Datenqualität und eingebetteten Produktstandards bis hin zu außergewöhnlicher Leistungsskalierung reichen und Händlern jeder Größe gerecht werden. Mit der GDSN Major Release 3 (MjR3)-Zertifizierung können Einzelhändler einen vereinfachten Syndication-Prozess sowohl für GDSN- als auch für Nicht-GDSN-Zielstandorte erreichen.

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie EnterWorks den Handel unterstützten kann

Lebensmittelhandel & Restaurants

Für den Lebensmittelhandel hat sich eine Periode der Unruhe und des Wandels zu einer neuen Normalität entwickelt. MDM hilft Lebensmittelhändlern und Gastronomen, digitale und Omnichannel-Initiativen zu ermöglichen, Wachstum zu erzielen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Distribution und Fachhändler

Von kleineren Unternehmen bis hin zu großen Distributoren verlassen sich Organisationen auf Multi-Domain MDMs, um qualitativ hochwertige Daten für personalisierte Angebote und rationalisierte Abläufe zu nutzen. Durch die Nutzung der Produkt-, Kunden-, Lieferanten- und Standortdomänen können diese Händler den Kunden konsistente und überzeugende Erlebnisse bieten, ob im Geschäft oder online.

Bürobedarf und -möbel

Für die Büroartikelindustrie macht MDM die Zusammenarbeit mit Partnern, die Katalogerstellung, konfigurierbare Produkte und die Daten-Syndication zu einem Kinderspiel.

Baumärkte und Werkzeuge

Händler in diesem Bereich handhaben routinemäßig Tausende, ja sogar Millionen von Produkt-SKUs. MDM hilft Händlern im Bau- und Heimwerker-Bereich beim Management von Bauteilen, Materialien, Werkzeugen und mehr, mit einer einzigen, vertrauenswürdigen Datenansicht, schneller Katalogerstellung und Syndication über Vertriebskanäle hinweg.

Schönheit & Mode

Mit der Fähigkeit, Produktinhalte und digitale Assets zu erstellen und anzureichern, sind Händler in den Bereichen Kosmetik und Mode bestens gerüstet, um die Schönheit von MDM zu erleben.

Medizin und Pharma

Ein MDM hilft Einzelhändlern, medizinische Sicherheitsstandards zu erfüllen und sicherzustellen, dass lebensrettende Waren geliefert werden, wann, wo und wie die Kunden es wünschen.

Erfahren Sie mehr über EnterWorks für den Handel

Gewinnen Sie bereichsübergreifende Einblicke in den Handel

Mit einem Multi-Domain MDM können Unternehmen verschiedene Punkte verbinden und eine bessere Kontrolle über ihre Produkte, Lieferketten und Prognosen erhalten. Das Wissen über die Kunden, die genaue Verfolgung des Bestands und der Daten nach Standort und das Verstehen von Lieferanten-/Erfüllungsoptionen hilft Händlern, Nachrichten und Produktangebote maßgeschneidert zu gestalten.

Lernen Sie Ihre Kunden kennen

Die Käufer schauen auf Ihre Kommunikationsmöglichkeiten und Ihre Fähigkeit, Erwartungen an Service und Kauferfahrungen zu erfüllen. In unserem digitalen Zeitalter können sich Einzelhändler einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, indem sie das Erlebnis für ihre Kunden personalisieren - aber zuerst müssen sie den Kunden kennenlernen.

Durch die Nutzung von Multi-Domain MDMs mit einer Customer Data Domain können Unternehmen eine konsolidierte Ansicht des Kunden nutzen, um ein tieferes Verständnis der Präferenzen und Auswirkungen jeder Interaktion während des gesamten Lebenszyklus eines Kunden zu entwickeln. Dies hilft Unternehmen bei der Gestaltung einer optimierten Kundenansprache und der Generierung des passenden Produktangebots. Die Schaffung konsistenter und überzeugender Erlebnisse trägt dazu bei, loyale Kunden über alle Kanäle und Interaktionen hinweg zu gewinnen.

Überzeugende Produktinhalte erzeugen

Ein EnterWorks MDM mit einer Produktdomäne hilft Händlern, umfassende Produktinhalte kanalübergreifend bereitzustellen, domänenübergreifende Daten zur Verbesserung der Betriebsabläufe zu nutzen und Einblicke in den gesamten Datenlebenszyklus zu gewinnen. Die fortschrittliche und agile Plattform ermöglicht es Unternehmen, Produktinformationen zu erfassen, zu verwalten und in überzeugende Inhalte umzuwandeln. Diese angereicherten Inhalte helfen Einzelhändlern, ihre digitalen Verkäufe zu steigern und neue Wettbewerbsstärken über eCommerce-, Mobil-, Print- und Instore-Kanäle zu fördern.

SEO-Optimierung

Suchmaschinen durchforsten Ihre Produktinhalte, so dass eine Reihe von relevanten Suchbegriffen gelistet werden. Die Produktdomäne ist von entscheidender Bedeutung, da sie den Produktdetails mehr Granularität verleiht, damit Käufer die Artikel finden können, die ihren Bedürfnissen entsprechen.

Hilfe bei der Produktentwicklung

Genauigkeit und Vollständigkeit der Online-Produktinformationen sind wichtiger denn je. Durch die Nutzung des EnterWorks Multi-Domain MDMs mit Digital Asset Management (DAM) können Einzelhändler qualitativ hochwertige Bilder, Videos und Demos zur Verfügung stellen, die den Käufern beim kanalübergreifenden Einkauf mehr Sicherheit beim Kauf von Produkten geben.

Auswirkungen auf Bewertungen und Rückgaben

Die Verwendung von Inhalten wie Passform-Informationen, zusammen mit Videos und Bildern, hilft den Käufern, eine personalisierte Auswahl zu treffen und die Rücklaufquoten zu senken. Angesichts des Drucks auf die Lieferzyklen und Erfüllungsressourcen wird dies für die Verwaltung der Abläufe und die allgemeine Kundenzufriedenheit in Zukunft noch wichtiger werden.

Empfehlung relevanter Produkte

Produktdaten ermöglichen Produktverknüpfungen und -bündelungen, die Einzelhändler in die Lage versetzen, relevante Produktempfehlungen abzugeben, sowie ein effektives Up-Selling und Cross-Selling.

Unterstützung der Zusammenarbeit von Lieferkette und Lieferanten

Ein Multi-Domain MDM mit einer Supplier Data Domain bietet die Möglichkeit, genaue Daten zu den Lagerbeständen pro Lieferant bereitzustellen und die Zusammenarbeit zu verbessern. Die Kenntnis des Lieferantenbestandes hilft zu bestimmen, wann Bestellungen aufgegeben werden müssen, um Produkte vorrätig zu halten - was entscheidend ist, um die Erwartungen zu befriedigen, wenn Kunden beispielsweise online zur Lieferung oder Abholung im Geschäft bestellen. Lieferantenportale helfen Einzelhändlern auch dabei, das Einbinden von Produkten zu vereinfachen und zu beschleunigen, und unterstützen bei der Anreicherung von Produktinhalten.

Standort-Informationen zu Ihren Daten hinzufügen

Die Verfolgung der Daten nach Standort ist für Händler und Distributoren von entscheidender Bedeutung, um der Nachfrage der Verbraucher gerecht zu werden.

Unternehmen können Multi-Domain MDMs mit einer Location Data Domain nutzen, um den Kontext des ``Wo`` zu anderen Datendomänen hinzuzufügen - einschließlich Produkt, Lieferant usw. – um die Business Intelligence und Analysen zu verbessern. Dies kann Ihrem Unternehmen dabei helfen, Prognosen zu optimieren und Regale (digital oder anderweitig) zu bestücken. Es kann Organisationen auch dabei unterstützen, Kunden darüber zu informieren, wann sie mit dem Eintreffen von Produkten rechnen können, ihre Erfüllungsoptionen zu verstehen und eine Auswahl zu treffen, die ihren Bedürfnissen entspricht.

Proaktive Nutzung von Bestandsdaten

Händler können auch von einer Asset Data Domain profitieren, um Informationen über physische Vermögenswerte, wie z.B. Ausrüstung, sowie über immaterielle Vermögenswerte, wie z.B. Gebäudeleasing, zu verwalten. Die Pflege von Anlagedaten ermöglicht es Händlern, den Überblick über zeitbasierte Erneuerungen und Wartungsanforderungen zu behalten, um sicherzustellen, dass Sicherheitsstandards eingehalten werden und der Betrieb reibungslos abläuft. Sie kann Einzelhändlern auch dabei helfen, sicherzustellen, dass die richtigen Produkte an die richtigen Geschäfte geschickt werden, um unnötige Kosten zu vermeiden. Ein führendes Unternehmen in der Kaffeebranche setzt beispielsweise das EnterWorks MDM für sein Anlagenmanagement ein, um sicherzustellen, dass die Ausstattung seiner Cafés ordnungsgemäß gewartet wird und dass bestimmte Zutaten nur an Geschäfte geschickt werden, die für die Herstellung bestimmter Getränke ausgestattet sind, was je nach Standort unterschiedlich ist. Standort- und Anlagen-MDMs helfen Händlern, die Ressourcen zu optimieren und die Kundennachfrage zu befriedigen.

Verlassen Sie sich auf einen Marktführer

EnterWorks bietet eine der leistungsfähigsten und flexibelsten Multi-Domain MDM-Lösungen an, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Unterstützt wird EnterWorks von einem Expertenteam, das beispiellosen Support und integrierte Innovationen wie Cloud-Bereitstellung, Digital Asset Management (DAM), Adobe InDesign & Publishing, automatisierten Workflow, Globalisierung, Syndication und ein Lieferantenportal bietet.

Unsere Position im Markt zeigt, wie unsere beispiellosen Möglichkeiten der Business-to-Business-to-Customer (B2B2C)-Zusammenarbeit Händler und Marken in die Lage versetzen, bereichsübergreifende Einsichten zu gewinnen und auf die Nachfrage nach umfassenden, omnichannel-fähigen Inhalten im Kanal der Wahl des Kunden zu reagieren.