Möbelbranche

Bringen Sie Ihr Unternehmen mit einem Multi-Domain MDM in das digitale Zeitalter

Um Möbelhändler und Hersteller von Home-Accessoires in das digitale Zeitalter zu führen, ist eine komplexe Koordination zwischen einem riesigen Netzwerk von Systemen und Datenbereichen erforderlich. Ein Multi-Domain MDM hilft Unternehmen, mit einer rationalisierten Katalogproduktion, schnellen Produkteinführungen, personalisierten Angeboten, der Optimierung der Lieferkette und verbesserten Analysen erfolgreich zu sein.

Ein MDM hilft Anbietern im Möbel- und Einrichtungsbereich, auf einen sich schnell verändernden Markt zu reagieren

Möbelhändler, -Hersteller und -Distributoren sind die Herausforderungen eines sich ständig weiterentwickelnden Marktes nicht fremd. Wenn man das rasche Wachstum des eCommerce mit einer sich verändernden Kundenbasis und bahnbrechenden Innovationen kombiniert, ist es klar, dass Möbelanbieter vor großen Herausforderungen stehen und die Chance haben, sich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Ein Multi-Domain MDM ermöglicht es Unternehmen, die richtige Grundlage für die digitale Transformation zu schaffen und domänenübergreifende Intelligenz zu nutzen, um inmitten der Marktveränderungen erfolgreich zu sein.

Erfahren Sie mehr über EnterWorks für die Möbel- & Einrichtungsbranche

Bieten Sie ein differenziertes Erlebnis mit konfigurierbaren Produkten

Das Angebot konfigurierbarer Produkte hilft Möbelanbietern, ein individuelles, personalisiertes Erlebnis zu schaffen. Beispielsweise kann ein Käufer die eCommerce-Website eines Möbelhändlers besuchen und eine bestimmte Sofakategorie auswählen. Dabei werden Optionen wie Größe, Stoff, Farbe und mehr eingegeben. Mit jeder ausgewählten Option generiert die Plattform Funktionen und Zubehör, die der Kunde auswählen kann, von denen viele auf früheren Eingaben basieren. Am Ende des Prozesses hat der Kunde ein für ihn maßgeschneidertes Produkt. Das System kann dann die Preisgestaltung und Verfügbarkeit auf der Grundlage des Standorts, der Teile oder des Lieferantenbestands einbeziehen, um den Zeitpunkt der Erfüllung und die Optionen zu steuern. Die einzigartige Möglichkeit, eine individuelle Konfiguration anzubieten, basiert auf mehreren Funktionen, die innerhalb der EnterWorks-Plattform zur Verfügung stehen.

“Verzögerter SKU”-Support

Die verzögerte SKU ermöglicht die Generierung einer SKU “auf Anforderung”, auf der Grundlage einer einmaligen Bestellung. Dies ist ein entscheidender Vorteil für viele Einzelhändler. Wenn auf der Website eine Bestellung für ein konfigurierbares Produkt platziert wird, kann ad hoc eine SKU innerhalb der Plattform auf der Grundlage der vom Kunden gewählten Optionen generiert werden. Diese Informationen können dann an ein Order-Management-System weitergeleitet werden.

Daten-Syndication und Oracle ATG-Integration

Ein Hauptvorteil ist die einfache Integration mit einem ERP und die Syndication von der Plattform zu nachgelagerten Systemen, einschließlich eines Auftragsverwaltungssystems und eCommerce-Sites. Die Plattform bietet auch einzigartige, integrierte Tools für die Unterstützung von Oracle ATG, einschließlich der Erstellung von Anlagen, Unterstützung von Mustern, Web-Hierarchien, Artikelstamm und Variantenattributen. Darüber hinaus ermöglicht eine einzigartige Testsite-Funktion den Benutzern die Anzeige von Web-Inhalten in einem Vorschauformat, zum Navigieren und Testen der Inhalte vor der Live-Schaltung.

Vereinfachte Erstellung von Web-Sortimenten

Mit dem EnterWorks MDM haben Unternehmen die Möglichkeit, ein Sortiment von Variationen zu kreieren und zu kombinieren, um ein gezielteres Sortiment zu erstellen (zum Beispiel Leder vs. Stoff). Automatisierte SKU-Assoziierung und Massenprodukterstellung kann für das Web aktiviert und bei Bedarf syndiziert werden. Mit den einzigartigen Funktionen der EnterWorks-Plattform kann ein Unternehmen die Daten und Regeln, die damit einhergehen, speichern und diese Informationen direkt in einen Konfigurationsgenerator einspeisen.

Kundendaten nutzen und schützen

Die Nutzung von Kundendaten zur Personalisierung des Einkaufserlebnisses ist der Schlüssel zu mehr Umsatz und Loyalität. Mit einem MDM und der Customer Data Domain können Unternehmen Daten zu Kaufgewohnheiten, demografischen Daten, Vorlieben und mehr erfassen. Unternehmen können diese Informationen nutzen, um Kunden anzusprechen und Kundentreue aufzubauen.

Neben der Nutzung qualitativ hochwertiger Kundendaten zur Durchführung von Analysen müssen Unternehmen gewährleisten, dass Kundendaten sicher sind. Datensicherheitsprozesse sind lebenswichtig, doch können sie zu kostspieligen Auswirkungen für Unternehmen führen, wenn ihre Daten unorganisiert, unzusammenhängend und unreguliert sind. Die Implementierung einer MDM-Lösung hilft Ihrem Unternehmen, einen zentralen Datenspeicher zu erreichen und zu sichern - überwacht und verwaltet unter Berücksichtigung von Data Governance, Datenqualität und Sicherheitsstandards und -vorschriften.

Überzeugende Produktinhalte

Das EnterWorks MDM mit einer Produktdomäne hilft Möbelunternehmen dabei, reichhaltige Produktinhalte kanalübergreifend konsistent bereitzustellen und Erkenntnisse über den gesamten Datenlebenszyklus zu gewinnen. Die fortschrittliche und agile Plattform ermöglicht es Unternehmen, Produktinformationen zu erfassen, zu verwalten und in überzeugende Inhalte umzuwandeln. Diese angereicherten Inhalte helfen Unternehmen, ihre digitalen Verkäufe zu steigern und neue Wettbewerbsstärken über eCommerce-, Mobil-, Print- und In-Store-Kanäle hinweg zu fördern.

Verkaufsförderung und Marketing mit einem neuen Katalogansatz

Kataloge sind nach wie vor ein wichtiger Teil des Möbelmarktes. Zusätzlich zu ihrer traditionellen Aufgabe im Direktvertrieb dienen sie nun als „Helfer“, die Kunden zu digitalen Vertriebskanälen führen. Das Ziel besteht darin, Ihre Kunden in eine Umgebung mit umfassenden Kaufmöglichkeiten zu versetzen. Durch die Nutzung der EnterWorks-Plattform mit integriertem Digital Asset Management (DAM) und Publishing-Werkzeugen können die Benutzer Inhalte zentral verwalten, um Konsistenz und Genauigkeit zu gewährleisten, die Inhalte über alle Print- und Digitalkanäle hinweg wiederverwenden und die Aufgaben im Zusammenhang mit Katalogdesign und -produktion rationalisieren und automatisieren.

Unterstützung der Lieferkette und der Zusammenarbeit mit Lieferanten

Ein Multi-Domain MDM mit einer Supplier Data Domain bietet Möbelunternehmen die Möglichkeit, genaue Daten zu den Lagerbeständen pro Lieferant bereitzustellen und die Zusammenarbeit zu verbessern. Die Kenntnis des Lieferantenbestands hilft bei der Entscheidung, wann Bestellungen aufgegeben werden sollen, was entscheidend ist, um die Erwartungen zu erfüllen, wenn Kunden online zur Lieferung oder Abholung im Geschäft bestellen. Lieferantenportale helfen Einzelhändlern auch dabei, das Einbinden von Produkten zu vereinfachen und zu beschleunigen, und helfen bei der Anreicherung von Inhalten.

Hinzufügen von Standortangaben zu Ihren Daten

Die Verfolgung der Daten nach Standort ist für Möbelunternehmen von entscheidender Bedeutung, um die Nachfrage der Kunden weiterhin erfüllen zu können. Unternehmen können ein Multi-Domain MDM mit einer Location Data Domain nutzen, um den Kontext des ``Wo`` zu anderen Datendomänen hinzuzufügen - einschließlich Produkt, Lieferant usw. - um Business Intelligence und Analysen zu verbessern. Dies kann Ihrem Unternehmen helfen, Prognosen zu verbessern und Regale (digital oder anderweitig) auf Lager zu halten. Es kann Unternehmen auch dabei helfen, Kunden darüber zu informieren, wann sie mit dem Eintreffen von Produkten rechnen können, ihre Erfüllungsoptionen zu verstehen und eine Auswahl zu treffen, die ihren Bedürfnissen entspricht.

Proaktive Nutzung von Bestandsdaten

Möbelunternehmen können auch von einer Asset-Datendomäne profitieren, um Informationen über physische Vermögenswerte, wie Geräte oder Lieferwagen, sowie über immaterielle Vermögenswerte wie Marken oder Leasingverträge zu verwalten. Die Pflege von Anlagendaten ermöglicht es Unternehmen, die zeitbasierten Erneuerungs- und Wartungsanforderungen zu erfüllen, um die Einhaltung von Sicherheitsstandards und einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Verlassen Sie sich auf einen Marktführer

EnterWorks bietet eine der leistungsfähigsten und flexibelsten Multi-Domain MDM-Lösungen, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Unterstützt wird EnterWorks von einem Expertenteam, das beispiellosen Support und integrierte Innovationen wie Cloud-Bereitstellung, Digital Asset Management (DAM), Adobe InDesign & Publishing, automatisierten Workflow, Globalisierung, Syndication und ein Lieferantenportal bietet.

Die Marktführerschaft von EnterWorks ist ein Beleg dafür, wie unsere beispiellosen Business-to-Business-to-Customer (B2B2C)-Kollaborationsfunktionen Einzelhändlern und Marken ermöglichen, bereichsübergreifende Informationen zu gewinnen und auf die Nachfrage nach reichhaltigen, omnichannel-fähigen Inhalten im Kanal der Wahl des Kunden zu reagieren.